was gibts neues

Wichtige Garteninfos für diese Jahreszeit

November/Dezember 2016

In dieser Jahreszeit sollten frisch gepflanzte Gehölze gut angegossen werden. Zusätzlich benötigen immergrüne Pflanzen (wie z. B. Eiben, Rhododendron, Azaleen, Kirschlorbeer usw.) auch im Winter, regelmäßig Wasser. Somit geht die Pflanze gestärkt und ohne Stress durch die kalte Jahreszeit.

Der Pilzbefall ist nach wie vor ein großes Problem, das allerdings bei diesen Temperaturen eher nachlässt. Folgende Maßnahmen, wie z. B. das Spritzen mit Kupfer oder Schwefelpräparaten, sollten sie jedoch trotz allem anwenden. Dies betrifft  vor allem Bux-Pflanzen. Achtung bei Kupfermitteln in der Nähe von Teichen mit Fischbesatz, hier sollte der Einsatz vermieden werden.

Das Einarbeiten von organischen Düngern zur jetzigen Zeit kräftigt die Pflanzen vor dem nahenden Herbst und Winter. Auch Pflanzflächen, die mit Rindenmulch abgedeckt sind, sollten mit einer extra Portion Dünger versorgt werden, da der Mulch dem Boden Stickstoff entzieht.

Die Zeit der Gartenpflege ist in vollem Gange und es können, vor allem in Form gezogene Gehölze wie Bux, Eiben, Hainbuchen, usw., geschnitten und in Form gebracht werden. Hierbei ist es vorrangiges Ziel ein gesundes Wachstum mit der optimalen Form der Pflanze zu erreichen. Sorgen Sie für optimale Verhältnisse, indem Sie z. B. mit einem guten organischen Boden-Aktivator arbeiten, der es den Pflanzen ermöglicht an wichtige Nährstoffe zu gelangen, die ebenfalls zugegeben werden müssen.

Pflanzarbeiten stehen zurzeit wieder im Mittelpunkt der gärtnerischen Aktivitäten, da bei nicht gefrorenen Böden Pflanzen gut möglich ist.

Kleiner Tipp: Lieber kleinere Pflanzen in den optimalen Boden, als  große wertvolle Pflanze in einen ausgemergelten und schlecht vorbereiteten Boden pflanzen.

_____________________________________________________________

Seminar 2017 mit Gartendesigner Jethro Machacek

Design mit Stein

 “Attraktive Steinsetzungen mit Natursteinen puristisch und traditionell”

Das Seminar findet vom 03.02.2017 bis zum 05.02.2017 in der Bildungsstätte für Gartenbau in Grünberg statt.

In diesem Seminar lernen und üben Sie die Auswahl, das Anordnen und das richtige Setzen von Natursteinen im GaLaBau.

Inhalte des Seminars:

  • Steinauswahl und Eigenschaften
  • Einsatzmöglichkeiten, Herkunft
  • Beispiele und Ideen
  • Technische Voraussetzungen und Kosten
  • Praktische Übungen

Anmeldungen für dieses Seminar am besten direkt über die Bildungsstätte Gartenbau Grünberg oder über uns. Wir leiten dann die Anmeldung an die Bildungsstätte weiter. Übernachtung und Verpflegung können nur über die Bildungsstätte für Gartenbau gebucht werden.

                  

Die Postadresse der Bildungsstätte lautet:

Bildungsstätte Gartenbau Grünberg
Gießener Straße 47
35305 Grünberg
Tel: 06401/91010
Fax: 06401/910191

Anmelde-Formular Bildungsstätte Gartenbau 

________________________________________________________________

NaturformVideo – “Unser Verständnis von japanischen Gärten”

________________________________________________________________

Ausgezeichnet! Naturform ist “GartenDesigner des Jahres 2012″

Der “Oscar” in der grünen Branche – in der Kategorie “GartenDesigner des Jahres” geht an uns. Nachdem wir letztes Jahr mit “bester Internetauftritt” ausgezeichnet wurden, freuen wir uns riesig über einen neuen Erfolg.

Wir haben uns mit individuellem Design und Andersartigkeit gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Die Jury hat die Besonderheit, unter anderem der verwendeten Granitsteine, dieses Projektes hervorgehoben. Alles in allem eben einzigartig.

Ausgezeichnet wurde, wer mit einem gelungenen und beispielhaften Hausgartenprojekt die Jury überzeugte. Im Mittelpunkt stand, wie der GartenDesigner die Wünsche seiner Kunden umgesetzt und welche Lösungen er für ihren Garten gefunden hat.

Weitere Kriterien waren die konzeptionelle Kompetenz und Idee, qualitative Ausführung, innovativer Einsatz von Materialien, Qualität und Zusammensetzung der Pflanzen und ob die Vorgabe des Kunden, einschließlich Budget, sowie Umsetzung erfüllt wurden.

Wir freuen uns riesig!

__________________________________________________________

Taspo Award 2011 – Der “Oscar” in der grünen Branche…

….und wir haben ihn gewonnen – “Bester Internetauftritt 2011″

Zum ersten Mal haben wir uns für den Taspo Award, in der Kategorie “Bester Internetauftritt” beworben und überzeugt. Wir punkteten mit unserem visuellen Eindruck, Informationen zu Produkten und Dienstleistungen und den Kontaktmöglichkeiten, die wir Ihnen als Kunden bereitstellen.

Was erfährt man außerdem über die Menschen im Unternehmen und die allgemeine Unternehmensdarstellung? Auch hier war die Jury, vor allem von unserer persönlichen Darstellung jedes einzelnen Mitarbeiters, begeistert. Unsere umfangreiche Infothek hat ebenfalls mit kompetentem Wissen angesprochen. Alles in allem, hat uns dies den Sieg beschert und wir sind stolz darauf, dass all diese Inhalte, in Text und Bild, der Kreativität unserer eigenen Mitarbeiter entstammen.

Herzlichen Dank Taspoaward!

In diesem Zuge danken wir auch der Firma antsandelephants für die Mitgestaltung und Programmierung unserer Internetseiten. Diesen äußeren Rahmen so auf unsere Bedürfnisse zuzuschneiden, damit wir unser Wissen und unsere Persönlichkeit problemlos einpflegen können, ist wichtig für ein Unternehmen wie unseres.

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.