Japangarten Landesgartenschau Bayreuth 2016

Wir haben uns entschlossen auf der Landesgartenschau 2016 in Bayreuth mit einem eigenen japanischen Garten präsent zu sein. Wir werden den Japan-Garten, welcher sich direkt neben dem Gourmet-Kabinett und unterhalb der Dirt-Bike-Anlage befindet im wesentlichen im November 2015 erstellen.

Der Garten besteht aus einem Raum aus Granit-Findlingen und Immergrünen Gehölzen, der von einem Trocken-Bach mit dennoch echter Quelle gespeist wird. Der Garten kann vom Eingang aus über Trittsteine durchschritten werden, und über eine Treppe aus Granit-Findlingen erreicht man eine kleine Aussichtsplattform.  Weitere Elemente des Gartens sind japanische Zierkirschen, Ahorne und Azaleen, Natürlich wird der Japangarten mit einer Laterne und auch einer schönen Beleuchtung ausgestattet.

Der Garten wird weiterhin mit einer Regenwasserzisterne ausgestattet, welche die automatische Bewässerungsanlage und die Quelle des Baches speist. Hierzu nutzen wir das Regenwasser welches vom Dach des Carports her anfällt. Der Strom für die Pumpen und Beleuchtung wird vom Solardach des Carports erzeugt. Um den Strom immer dann zur Verfügung zu haben wenn er auch benötigt wird nutzen wir ein Energiespeicher-Modul welcher in der Abstellkammer des Carports untergebracht ist.

Dieser japanische Garten mit seinen historischen Materialien ist somit äußerst nachhaltig und auch unabhängig von allen Versorgungseinrichtungen.  

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.